Datenschutz

Datenschutzerklärung

Es wird keine Analyse-Software eingesetzt. Beim Aufruf der Seite wird ein Cookie gesetzt, dass sogenannte Session-Cookie. Das Cookie verliert automatisch seine Gültigkeit mit dem Beenden der Browsersitzung. In dem Cookie selbst werden keine Benutzerinformationen gespeichert.

Unser Server hat seinen Standort in Deutschland.

Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer oder Nutzerin unseres Internetauftritts große Bedeutung bei und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Damit wir unsere Services aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt, wenn Sie uns beauftragen, Ihnen Informationsmaterial zuzusenden, eine individuelle Anfrage an uns stellen oder uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zusenden. Wir speichern Ihre persönlichen Daten grundsätzlich aber nur, soweit es für diesen speziellen Fall notwendig ist.

An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, wie wir mit den Daten umgehen, die Sie - wissentlich oder unwissentlich - hinterlassen, wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite - Serverlogfiles

Die Gemeinde Sollstedt erhebt und speichert automatisch in seinen Servern Logfiles Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer URL)
  • der Name der aufgerufenen Seite
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems
  • IP-Adresse

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.

Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Durch die Logfiles gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Wir verwenden IP-Adressen nicht, um Nutzer zu identifizieren. IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal vierzehn Tagen.

Einbindung von Drittinhalten

Diese Website verwendet Inhalte, die von Dritten bereitgestellt werden. Dies betrifft insbesondere die Einbindung von Schriftarten oder von Videos auf unseren Seiten. Dies beinhaltet jedoch technisch, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer einsehen können, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Die Einbindung dieser Inhalte erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, eine ansprechend gestaltete Webseite auszuliefern. Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig

Wenn Sie daher weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Datenschutz in der Gemeinde Sollstedt haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Gemeinde Sollstedt
Datenschutzbeauftragter
Am Markt 2
99759 Sollstedt
Tel.: 036338 358-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu finden: www.tlfdi.de

Bitte beachten Sie auch unser Impressum.