Nachbarschaftshilfe

 

 

#zusammengegencorona

 

NACHBARSCHAFTS-HILFE

 

Wir wollen Hilfesuchende und freiwillige Helfer aus der Nachbarschaft unterstützen, so dass sie schnell und einfach zusammenkommen. Benötigst du Hilfe und gehörst zur Corona-Risikogruppe oder stehst du wegen Verdachtsfall unter Quarantäne?

Um die Verbreitung von Viren einzuschränken, ist das soziale Leben hierzulande auf ein Minimum beschränkt. Gemeinsam wollen wir Menschen helfen, die von häuslicher Isolation betroffen sind, Unterstützer zu erreichen.

Anträge für Wohngeld, Kinderzuschlag usw. können mittwochs von 9:30-10:30 Uhr am Fenster der Beratungsstelle abgeholt werden und selbst hergestellter Mundschutz abgegeben/abgeholt werden. Beratungen erfolgen telefonisch und per Mail.

Bitte gebt eure Hilfegesuche oder Hilfsangebote an uns weiter per:

SMS/ Zettel im Briefkasten/  Mail/ Anruf/ Facebook/ Instagram

 

Was deine Nachbarn für dich tun können – was ihr für andere tun könnt.

────

- Gassi gehen

- Briefe einwerfen

- Müll wegbringen

- Einkaufshilfe

-  Medikamente holen

- Abgabe/Abholung von selbst genähten Mundschutz

────

Kontaktiere uns - gern auch mit eigenen Ideen

────

Melde dich als Helfer oder Hilfesuchender bei uns

 

Th.inka Büro

Am Markt 5, 99759 Sollstedt

0152 33 99 57 89

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch 09:30 – 10:30 Uhr

Ausgabe Anträge am Fenster