Der „Wipperbärenzug“

Eine große bunte Eisenbahn bereichert seit Freitag, den 25.01.2019 unser Außengelände der Kita. Sie lädt alle Kinder vom 1. bis zum 3. Lebensjahr ein, sich viel an frischer Luft zu bewegen.

Kinder erschließen sich die Welt maßgeblich über körperliche Bewegung. Insbesondere die Jüngsten haben bei uns viel Zeit zum freien Spielen und Bewegen, was sehr wichtig für ihre motorische, kognitive, emotionale und soziale Entwicklung ist.

Aber auch Spaß und Spiel sind nicht immer kostenfrei. Deshalb sind wir dem Geschäftsführer Thomas Döhring der ansässigen Firma IMM GmbH sehr dankbar. Mit seinem 2500 € Scheck war es uns erst möglich, diese Eisenabhn als Spiel- und Bewegungsangebot zu erwerben.

 

 

 

H. Umbach und K. Kleofas                          M. Stachowski

Floh GmbH                                                    Leiterin