allgemeine Informationen über die Gemeinde Sollstedt

Bundesland: Thüringen
Landkreis: Nordhausen
Verwaltung: Am Markt 2, 99759 Sollstedt
Einwohner: 2.937 (Stand: 05/2018)
Ortsteile: Wülfingerode & Rehungen
Höhenlagen: Wipper 251m NN, B80 259m NN,
Engelskopf 447m NN, Kattstein 460m NN
Fläche: 22,18 km²
Koordinaten: 51° 25' N, 10° 32' O51° 25' N, 10° 32' O
Entfernungen: Harz - ca. 30 km,
Nordhausen - ca. 20 km,
Bleicherode - ca. 6 km,
A38 - ca. 7 Autominuten,
A7 - ca. 40 Autominuten,
A9 - ca. 60 Autominuten
Postleitzahl: 99759
Vorwahl: 036338
Kfz.-Kennzeichen: NDH
Gemeindeschlüssel: 16 0 62 049

Lage von Sollstedt

Sollstedt, gelegen im Herzen Deutschlands an den Ausläufern des Südharzes, bildet das Tor zu einer der schönsten Landschaften Deutschlands - dem Eichsfeld.

Sollstedt, 265 über N.N.m umgeben von bewaldeten Höhenzügen, bildet einen reizvollen Ausgangspunkt für interessante Ausflüge in den Harz.

Sollstedt liegt im Südwesten des Landkreises Nordhausen und im Nordwesten des Freistaates Thüringen an der L8080 und an der BAB 38.

Lage in Deutschland / Thüringen:

Lade im Landkreis Nordhausen: