Auskunftsblatt für Eltern Notbetreuung Kita/Schulen aufgrund Corona/Covid-19

 

Erforderliche Schließungen aufgrund der Pandemie

Aufgrund der landesweit veranlassten Schulschließungen schließen ab morgen auch die Kreisvolkshochschule und die Kreismusikschule des Landkreises Nordhausen. Die VHS Nordhausen bietet weiterhin Online-Webinare und Lehrveranstaltungen über die VHS-Cloud an, die vom eigenen Rechner von zuhause aus besucht werden können. Insbesondere im Bereich der Schulabschlusskurse werden Arbeitsblätter und Aufgaben für die nächsten Wochen ausgegeben. Die Landkreisverwaltung wird entsprechend informieren, wann die Öffnung der Einrichtungen wieder möglich ist.

Zudem haben sich die Bürgermeister heute Vormittag auf Vorschlag des Landkreises auf ein einheitliches Auskunftsblatt für Eltern bzw. Erziehungsberechtigte verständigt, um damit die Entscheidungsfindung einer Notbetreuung durch die Einrichtung zu unterstützen. Nach dem Erlass des Landes Thüringen trifft die Entscheidung über die Gewährung einer Notbetreuung die Leitung der jeweiligen Schule bzw. Kindertageseinrichtung. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte werden deshalb gebeten, sich direkt an ihre Einrichtung zu wenden. Die Landkreis hat dazu keine Entscheidungskompetenz, Arbeitgeber können ihre Mitarbeiter im Zweifelsfall durch entsprechende Schreiben unterstützen, sofern für sie die vom Land vorgegeben Kriterien zur kritischen Infrastruktur zutreffen. 

Zu den weiteren Festlegungen das öffentliche Leben betreffend findet noch am Nachmittag eine landesweite Abstimmung der Landkreise und kreisfreien Städte mit der Landesregierung statt. Der Landkreis Nordhausen wird dann gemäß der Vorgaben des Landes die entsprechenden Festlegungen veranlassen.

Auskunftsblatt Notbetreuung Kita_Schule Eltern Formular.pdf (37,9 KiB)